Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen

Was ist Schleppfinish: Perfekte Oberflächen für anspruchsvolle Produkte

Veröffentlicht am:
5/7/2023
vhm einzahfräser für alu, bohrer für aluminium, bohrer kaufen in deutschland, sägeblatt für aluminium, sägeblatt für kunststoff

Was ist Schleppfinish und wozu dient es?


Was ist Schleppfinish?

Schleppfinish ist ein mechanisches Bearbeitungsverfahren, bei dem Werkstücke mithilfe von Schleppkörpern in einer rotierenden Trommel oder einem Behälter bearbeitet werden. Diese Schleppkörper, die oft aus Kunststoff oder Keramik bestehen, sind mit Schleifkörnern oder Poliermittel beschichtet. Durch die Bewegung der Schleppkörper entsteht ein kontrollierter Abtrag oder eine Glättung der Werkstückoberfläche.

 

Anwendungen des Schleppfinish:

Das Schleppfinish findet in zahlreichen Branchen Anwendung. Es wird häufig eingesetzt, um Präzisionsbauteile, Zerspanungswerkzeuge, Schmuck, medizinische Implantate, elektronische Komponenten und optische Teile zu bearbeiten. Das Verfahren ermöglicht die Entfernung von Grat, die Glättung von Oberflächenrauheiten, das Erzeugen von spiegelglatten Oberflächen und das Abrunden von Kanten. Darüber hinaus kann das Schleppfinish auch zur Entfernung von Oxidationsschichten oder zum Reinigen von Werkstücken verwendet werden.

 

Vorteile des Schleppfinish:

Präzise Oberflächenbearbeitung: Schleppfinish ermöglicht die gezielte Kontrolle der Oberflächenstruktur und Rauheit, um spezifische Anforderungen zu erfüllen.

Materialeffizienz: Im Vergleich zu anderen Verfahren wie dem Schleifen oder Polieren wird beim Schleppfinish weniger Material abgetragen, was Materialkosten spart.

Konsistenz und Reproduzierbarkeit: Das Verfahren gewährleistet eine gleichbleibende Oberflächenqualität, selbst bei großen Stückzahlen.

Automatisierungspotenzial: Schleppfinish kann automatisiert werden, was zu effizienteren Produktionsprozessen führt.

Wichtige Aspekte des Schleppfinish:

Auswahl der Schleppkörper: Die Wahl der richtigen Schleppkörper hängt von der Art des Werkstücks und dem gewünschten Bearbeitungsergebnis ab. Unterschiedliche Formen, Größen und Beschichtungen der Schleppkörper beeinflussen das Ergebnis.

Prozessparameter: Rotationsgeschwindigkeit, Füllmenge, Schleifkörnergröße, Bearbeitungszeit und Zusatzmittel sind entscheidende Parameter, die die Oberflächenbearbeitung beeinflussen.

Nachbehandlung: Je nach Anforderungen kann es erforderlich sein, Werkstücke nach dem Schleppfinishprozess zu reinigen, zu spülen oder zu trocknen.

Kostenlose erstberatung sichern

Informieren Sie sich zur Optimierung Ihrer Fertigung
Andreas Lorenz
Inhaber