Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen

Welcher Bohrer für welchen Werkstoff?

Veröffentlicht am:
10/1/2023
Einzahnfräser, aluminium fräser, aluminium sägeblatt, prozessoptimierung, anbohrer, bits bohrer, bohrer kaufen, bohrer alu, bohrer hss e

Welcher Bohrer für welchen Werkstoff?

DIN 1836 unterteilt die Spiralbohrer in diese drei Typen N, H und W.

 

Typ N: Spiralwinkel 19° - 27° für normalharte Werkstoffe wie allgemeine Baustähle, Gusseisen, und Nichteisenmetalle.

Typ H: Spiralwinkel 10° - 19° für harte, kurzspanende und spröde Werkstoffe wie Stahl, Messing, Bronze, Magnesiumlegierungen, Hartkunststoffe oder Schichtpressstoffe.

Typ W: Spiralwinkel 27° - 45° für weiche, langspanende und zähe Werkstoffe wie Aluminium, Kupfer, Zink oder weiche Kunststoffe.

Kostenlose erstberatung sichern

Informieren Sie sich zur Optimierung Ihrer Werkzeugkosten
Andreas Lorenz
Inhaber